Suchilfe - wie finde ich Arzneimittel im Shop?

In diesem Shop können alle in Deutschland zugelassenen Arzneimittel und apothekenübliche Artikel bestellt werden. Davon ausgenommen sind einige Artikel, die aus Gründen der Arzneimittelsicherheit oder aus sonstigen Gründen (z.B. Lieferschwierikeiten) nicht versendet/geliefert werden können und deshalb im Shop nicht angezeigt werden.

Suche nach Artikelname
Suche nach Wirkstoff
Suche nach Krankheit


Suche nach Artikelname

  • Einfache Suche durch Eingabe eines Arzneimittelnamens, z.B."aspirin" oder "paracetamol". Es kann ein kompletter Name oder auch nur ein Namensteil eingegeben werden. Wenn Sie die genaue Schreibweise des gesuchten Artikels nicht kennen, dann versuchen Sie bitte die Suche mit dem Teil des Namens den Sie kennen. Bei dem zuerst eingegebenen Suchbegriff findet eine phonetische Suche statt, bei der auch ähnlich klingende Buchstaben zu korrekten Ergebnissen führen können.
  • Suche mit 2 bis zu 4 Namensbestandteilen, z.b. "zahnbürste oral b weich". Wenn nichts gefunden wird, versuchen Sie bitte die Suche nur mit dem Hauptbegriff.

Suche nach Artikelname mit oder ohne Herstellerangabe

  • Wenn Sie in das Feld "Hersteller/Anbieter" nichts eingeben, werden Artikelnamen ohne Einschränkung auf einen bestimmten Hersteller gesucht.
  • Wenn Sie in das Feld "Hersteller/Anbieter" einen Namen oder den Namensteil eingeben, werden nur die Artikel dieses Herstellers gesucht. In den meisten Fällen kann der Herstellername abgekürzt werden, z.B. "ratiopharm" oder "ratio", "hexal oder "hex" führen zu gleichen Suchergebnissen
  • Der Herstellername kann nicht ohne Eingabe eines Artikelnamens gesucht werden

Schreibweise der Suchbegriffe

  • Alle Suchbegriffe können beliebig mit grossen oder kleinen Buchstaben eingegeben werden
  • Suchbegriffe, die hintereinander vorkommen sollen, können mit oder ohne Bindesstrich eingegeben werden, z.B. "aspirin protect" oder "aspirin-protect.
  • Umlaute können als ä, ö, ü, ß oder als ae, oe, ue, ss eingeben werden (z.B. Lachsöl oder Lachsoel).

Suche nach PZN

Wenn Sie die 7-stellige Pharmazentralnummer (PZN) kennen, finden Sie den Artikel am einfachsten, indem Sie die PZN in das Suchfeld eingeben. Die PZN ist auf allen Arzneimittel-Packungen unter einem Strichcode aufgedruckt. Eingaben in das Feld "Hersteller/Anbieter" werden bei der Eingabe einer PZN ignoriert.



Suche nach Wirkstoff

Hinweis:
Die Datenbasis für die Wirkstoffsuche wird zur Zeit noch weiter ausgebaut. Deshalb können noch nicht alle Wirkstoffe/Arzneimittel angezeigt werden.

Bitte geben Sie einen Wirkstoffnamen - auch abgekürzt - in das Feld "Suche nach" ein und klicken Sie bei "Wirkstoff". Sie können das Eingabefeld "Hersteller/Anbieter" freilassen, wenn keine Herstellereinschränkung bei der Suche erfolgen soll, oder einen Herstellernamen - auch abgekürzt - eingeben, wenn nur Arzneimittel eines bestimmten Herstellers/Anbieters angezeigt werden sollen.

Die Wirkstoffsuche vollzieht sich meistens in 3 Schritten:

  1. Anzeige von Wirkstoffkombinationen (wenn vorhanden)
  2. Anzeige von Arzneimittelnamen mit Darreichungsform
  3. Anzeige von Einzelartikeln/Packungsgrössen

Die Trefferquote ist besser, wenn Sie nur einen einfachen Wirkstoffnamen (z.B. "kalium") eingeben und nicht Wirkstoffkombinationen (z.B. "kaliumchlorid"). Wenn es zu einem einfachen Wirkstoff Kombinationen gibt, zeigt das Suchergebnis die vorhandenen Kombinatioen im ersten Schritt an.



Suche nach Krankheit

Hinweise:

  • Die Datenbasis für die Krankeitssuche wird zur Zeit noch weiter ausgebaut. Deshalb können noch nicht alle Krankheiten/Arzneimittel angezeigt werden.
  • Um zu erkennen, welche Krankheiten in der Datenbasis zur Zeit vorhanden sind, geben Sie bitte nur einen Anfangsbuchstaben ein.

Bitte geben Sie den Namen einer Krankheit in das Feld "Suche nach" ein und klicken Sie bei "Krankheit". Sie können das Eingabefeld "Hersteller/Anbieter" freilassen, wenn keine Herstellereinschränkung bei der Suche erfolgen soll, oder einen Herstellernamen - auch abgekürzt - eingeben, wenn nur Arzneimittel eines bestimmten Herstellers/Anbieters angezeigt werden sollen.

Die Kranheitssuche vollzieht sich meistens in 3 Schritten:

  1. Anzeige von Krankheitsbildern/-typen (wenn vorhanden)
  2. Anzeige von Arzneimittelnamen mit Darreichungsform
  3. Anzeige von Einzelartikeln/Packungsgrössen

Es kann auch ein Namensfragment eingeben werden. Es werden dann alle Krankheiten angezeigt, bei denen das Namensfragment als zusammenhängende Zeichenkette im Namen vorkommt. Wenn die Eingabe nur einen oder zwei Buchstaben hat, werden nur Krankheiten angezeigt, die mit diesen Buchstaben an Anfang übereinstimmen.

Die Trefferquote ist besser, wenn Sie nur einen einfachen Krankheitsnamen (z.B. "schmerzen") eingeben und nicht weiter spezifizieren (z.B. "kopfschmerzen"). Wenn es zu einem einfachen Kranheitsnamen Spezifikationen gibt, zeigt das Suchergebnis die vorhandenen Spezifikationen im ersten Schritt an.